HOME‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Gelebte Schulpartnerschaft zwischen der NMS Mürzzuschlag und der Zakladny Skola Erbenova Blansko, Tschechien

veröffentlicht um 09.07.2019, 23:59 von Johann Schellnegger


 

Vom 27.5.-29.5. verbrachten 19 SchülerInnen 3 wunderbare Tage in der südmährischen Stadt Blansko.

Dass die unterschiedlichen Sprachen keinerlei Hindernis sind, um internationale Freundschaften zu schließen, wurde wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Sowohl von den tschechischen Kindern, als auch von unseren SchülerInnen wurde bewiesen, dass man auch mit relativ wenigen englischen Worten und der Zeichensprache sich umfangreich verständigen kann.

 

Während der Unterrichtsstunden an der Zakladny Skola Erbenova wurden in einem gemeinsamen Projekt die tschechische Republik, das typisch tschechische Essen und Trinken, tschechische Sportler präsentiert und auf diese Weise der kulturelle Unterschied zu Österreich und unseren Traditionen hervorgehoben.

 

Beeindruckend für unsere Kinder waren die Karstgebilde der Punkva-Höhle, die teilweise mit Booten befahren wird, sowie die 136m steil abfallende Maccocha-Schlucht.

 

Als gemeinsames Sportprogramm wurde Bowling in Wettkampfform gespielt, eine Sportart, die bei uns ja nicht so bekannt ist, in Tschechien sich allerdings großer Beliebtheit erfreut.

 

In Brünn, der nach Prag zweitgrößten Stadt des Landes, besuchten wir schließlich das „Vida“, ein Museum, bei dem die Kinder selbst Versuche zum Thema Natur (Wasser, Strom….) durchführen konnten, und dadurch Einblicke in verschiedene natürliche Abläufe gewinnen konnten.
Comments