HOME‎ > ‎

Mediation

Seit dem Schuljahr 2005/06 werden an unserer Schule sogenannte Peermediatoren bzw. Streitschlichter ausgebildet (Leitung: Peter Kurakin, eingetragener Mediator und Peer-Coach).

Nach einer zweijährigen Pause ist es nun wieder soweit. 20 Schüler und Schülerinnen aus den 2. und 3. Klassen haben sich gemeldet und beginnen in der Projektwoche vom 11.-15. Dezember ihre Ausbildung.

Dabei lernen sie unter anderem
• eigene Wünsche klar zu benennen
• genau zuzuhören und auch Ungesagtes zu „hören“
• Gefühle wahrzunehmen und zu benennen
• verschiedene Gesprächstechniken um fair und gewaltfrei ihre Anliegen zu vertreten
• verschiedene Konfliktausgänge zu bewerten - und den besten herauszufinden
• die fachlichen Grundlagen einer Mediation
• eine Mediation vorzubereiten, durchzuführen und nachzubereiten

Schüler und Schülerinnen, die die Ausbildung mit 40 Ausbildungsstunden über 2 Jahre hinweg abschließen, bekommen ein offizielles Zertifikat vom ÖBM (Österreichische Bundesverband für Mediation dem größten Mediationsverband in Europa).
Außerdem erhalten die teilnehmenden Schüler und Schülerinnen ein von der Schule ausgestelltes Zertifikat, um so ihren Einsatz zu belegen.

Durch dieses Angebot können sie wichtige soziale Kompetenzen erwerben, die nicht nur im Berufsleben gefragt sind, sondern nach unserer Erfahrung auch eine enorme persönliche Bereicherung darstellen.

Als Schule setzen wir damit einen weiteren Schritt zu einem friedlicheren Miteinander, von dem alle profitieren.

Comments