HOME‎ > ‎Veranstaltungen‎ > ‎

1. Triathlon der NMS Mürzzuschlag

veröffentlicht um 10.07.2017, 22:08 von Johann Schellnegger   [ aktualisiert: 06.12.2017, 04:41 ]

Schultriathlon ein voller Erfolg!

Die Lehrerinnen und Lehrer der NMS Mürzzuschlag organisierten für ihre Schülerinnen und Schüler erstmals einen Triathlon.
Wie bei den großen bestand der Triathlon aus den Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen. Allerdings war die Reihenfolge eine andere, und auch die Wechselzonen fielen weg.
Gestartet wurde um 9.00 mit einem Einzelzeitfahren auf dem gesperrten Radweg R5 zwischen Mürzzuschlag und das Ziel war nach 7 km in Neuberg/Hirschbach erreicht. 64 Kinder nahmen das Rennen auf und kämpften um jede Sekunde.
Danach ging es zum Uraniteich und es folgte der Schwimmbewerb. Die jüngeren Kinder mussten eine Strecke von ca. 70m schwimmend bewältigen, die älteren erreichten nach 120m das Ufer.
Der abschließende Laufbewerb führte rund um den Teich und wurde von den jüngeren einmal umrundet (600m), während die älteren Schülerinnen und Schüler diesen zweimal umlaufen mussten.
Die Knaben und Mädchen hatten die Möglichkeit auch nur einzelne Bewerbe zu bestreiten, so dass die Teilnehmerzahl nahezu 60% betrug.
Für jene Schülerinnen und Schüler die nicht an den Bewerben teilnahmen, gab es die Möglichkeit Fußball, Völkerball, Volleyball oder Tischtennis zu spielen.  Der Elternverein hatte für alle Kinder Obst und Getränke bereitgestellt. So herrschte dann auch eine ausgelassene und fröhliche Stimmung während des ganzen Vormittags.
Für alle Sieger gab es Pokale und Sachpreise, die von verschiedenen Firmen und der Stadtgemeinde Mürzzuschlag zur Verfügung gestellt wurden.

Hurra, alle freuen sich auf den 2. Triathlon im nächsten Jahr!!

Comments