HOME‎ > ‎Veranstaltungen‎ > ‎

Ausbildungslehrgang für Kosmetik

veröffentlicht um 13.02.2012, 05:20 von Unbekannter Nutzer
Von der Schule direkt in den Beruf: Ausbildungslehrgang für Kosmetik

Einzigartiges Angebot der NMS Peter Rosegger Mürzzuschlag

Sofort nach Schulabschluss eine attraktive Anstellung mit entsprechendem Lohn in Aussicht zu haben – wer träumt nicht davon?

Nun, die Absolventen der NMS Peter Rosegger dürfen diesem ersehnten Ziel näher sein als ihre Alterskollegen aus anderen Schulen.

Als einzige Schule der gesamten Obersteiermark ist sie in Zusammenarbeit mit dem renommierten Ausbildungszentrum Bergler in Graz dazu berechtigt, Schülerinnen und Schülern den Ausbildungslehrgang für Kosmetik anzubieten!

 Umfassende Ausbildung in Theorie und Praxis

 In der geltenden Kooperations- Vereinbarung ist der Weg der künftigen diplomierten KosmetikerInnen genau vorgezeichnet: Die NMS Peter Rosegger übernimmt die theoretische Grundausbildung. Dank ihrer selbst absolvierten Ausbildung können Frau VtrL Gisela Haidenhofer und Frau HOL Andrea Leitner die Jugendlichen umfassend und kompetent in die Geheimnisse der speziellen Anatomie und Dermatologie, der Kräuterlehre, verschiedener Entspannungs-Techniken einweihen.

Das Ausbildungszentrum Bergler in Graz bietet Raum und Möglichkeiten, diese grundlegende Theorie in praktischer Arbeit zu erproben und zu vertiefen.

Dazu werden die angehenden KosmetikerInnen noch in besonderen Teilbereichen der Kosmetik geschult.

In ihrer zweijährigen Ausbildung bekommen die Schülerinnen und Schüler der NMS Peter Rosegger Mürzzuschlag insgesamt 120 Stunden die einzigartige Möglichkeit, mit den neuesten Geräten und modernsten Einrichtungen des Ausbildungszentums Bergler in Graz in ihrer Schulzeit erworbene theoretische Kenntnisse in die Praxis umzusetzen.

Wellness – Berufe mit Zukunft

Am Ende der zweijährigen Ausbildung wartet auf die Absolventen ein breites und attraktives Betätigungsfeld. Von einer sofortigen Anstellung – beispielsweise in einem Institut oder Wellnesshotel – bis zur Selbständigkeit nach einem verpflichtenden Perfektionslehrgang und der Befähigungsprüfung durch die WKO.

Wobei die Vorteile für die Schülerinnen und Schüler der NMS Peter Rosegger Mürzzuschlag gegenüber anderen Interessenten beträchtlich sind!

Sie sind nicht nur den gesamten Grundlehrgang voraus, der einer abgeschlossenen Lehre zum Kosmetiker, zur Kosmetikerin gleichzusetzen ist. Sie können sofort in ein Angestellten- Verhältnis eintreten und genießen damit bedeutende finanzielle Vorteile gegenüber der üblichen Lehrlingsentschädigung!

Die Anmeldefrist läuft.

Interessenten für den Einstieg in einen der zweifellos gefragtesten Ausbildungsbereiche der näheren Zukunft können sich ab sofort in der Direktion der NMS Peter Rosegger Mürzzuschlag anmelden!

Voraussetzung für eine Aufnahme ist der erfolgreiche Abschluss der achten Schulstufe.

Comments