HOME‎ > ‎Veranstaltungen‎ > ‎

Berufspraktische Woche der 4. Klassen

veröffentlicht um 29.10.2013, 11:55 von Johann Schellnegger
Lernen der anderen Art
 
In der berufspraktischen Woche vom 14. bis 18. Oktober 2013 bekamen die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen einen Einblick in die reale Arbeitswelt.

Grafiker, Einzelhandelskaufmann, -frau, Fahrzeugtechniker, Werkstoffprüfer, Landmaschinenmechaniker, Koch- Kellner, KindergärtnerIn, Glaser, Bäcker, Sprechstundenhilfe bei einem Zahnarzt, Schlosser, Elektriker und  andere waren die ausgewählten „Schnupperlehren“ der 56 TeilnehmerInnen.
 
42 Betriebe – von Bruck an der Mur über Kapfenberg, St. Marein im Mürztal, Krieglach, Langenwang, Hönigsberg, Mürzzuschlag, Spital am Semmering, Steinhaus, Semmering bis sogar Stockerau - ermöglichten es den Jugendlichen dankenswerter Weise, erste Erfahrungen im Berufsalltag zu sammeln.
 
 Alle zeigten sich sehr interessiert und setzten sich tatkräftig ein.

…es war ziemlich anstrengend, ...am liebsten würde ich gleich dableiben, …ich will gleich weiterarbeiten, …das war überhaupt nichts für mich, …es war voll cool, …

Voller Eindrücke und um wertvolle Erfahrungen reicher kamen sie wieder in die Schule zurück.

 


Comments