HOME‎ > ‎Veranstaltungen‎ > ‎

Besuch beim Roten Kreuz

veröffentlicht um 05.05.2011, 06:01 von Unbekannter Nutzer


Am Mittwoch den 5. Mai besuchten wir die Dienststelle des Roten Kreuz Mürzzuschlag. Anfangs der Führung begrüßte uns Herr Putz und sprach einige Worte. Dabei erfuhren wir, dass man ab zwölf Jahren beim Jugendrotkreuz beitreten und ab 17 als Freiwilliger mit dem Rettungsauto mitfahren kann. Unsere Rundschau begann in den Räumlichkeiten des Hauses. Ein Zivildiener zeigte uns die Schlafräume und den Gemeinschaftsraum.

Als wir das gesehen hatten, gingen wir in die Garage und sahen uns ein Rettungsauto an. Wir erfuhren zum Beispiel, dass es zwei Sauerstoffflaschen gibt, eine mit 10 Liter und eine zweite mit 2 Liter Fassungsvermögen. Danach gingen wir zu einem großen Notarztwagen und sahen, dass der wesentlich mehr Geräte und viel mehr Platz hatte. Der Zivildiener erklärte uns ein ziemlich großes EKG-Gerät. Wir alle fanden, es war eine sehr guter Führung. Im selben Augenblick piepste sein kleiner Pager und er musste ausrücken. Das beendete leider unsere Führung. Herr Putz erklärte uns dann, dass es um einen Herzinfarkt in der Stanz ginge.

 Sebastian und Michael

 FOTOS 1 RS A













Comments