HOME‎ > ‎Veranstaltungen‎ > ‎

Lebendige Zeitgeschichte

veröffentlicht um 18.10.2013, 04:27 von Johann Schellnegger

Zwei ebenso berührende wie interessante Stunden vermittelte Frau Hermine Liska den 4. Klassen. Die gebürtige Kärntnerin erzählte den SchülerInnen und LehrerInnen von ihren schlimmen Erlebnissen und Eindrücken während des 2. Weltkrieges. Als Zeitzeugin besucht sie österreichische Schulen, um SchülerInnen von den Demütigungen der NS-Zeit zu berichten. Als Botschaft gab Frau Liska den SchülerInnen mit, Dinge zu hinterfragen und sich nicht einem Gruppenzwang zu unterwerfen. Ihren Ausführungen folgten unsere Schülerinnen und Schüler mit regem Interesse, was sich in vielen Fragen im Anschluss an ihren Vortrag äußerte.

 
 
 
 
Comments