HOME‎ > ‎Veranstaltungen‎ > ‎

NEUE MITTELSCHULE MÜRZZUSCHLAG GEWINNT "UMWELT-OSKAR"

veröffentlicht um 21.01.2013, 02:13 von Unbekannter Nutzer
 
Der Regionale Entwicklungsverband im Bezirk Mürzzuschlag hatte alle Schulen der 10-14 Jährigen zu einem Wettbewerb im Rahmen der  Klima- und Energiemodellregion Mürzzuschlag eingeladen.

Im Rahmen eines Schulprojektes sollten die Schülerinnen und Schüler kreative Ideen zu den Themen Energiesparen, Erneuerbare Energien und Mobilität entwickeln. Ziel des Wettbewerbs war die Erarbeitung origineller Beiträge zum Klimaschutz. Die einzelnen Schulprojekte mussten in einer kurzen Dokumentation zusammengefasst und vor einem fachkundigen Publikum präsentiert werden. Nach monatelanger arbeits- und zeitintensiver Arbeit präsentierte die Projektgruppe der RS/NMS Mürzzuschlag im Rahmen einer gelungenen Abschlussveranstaltung im Kultursaal Mitterdorf der strengen Jury eine viel beachtete Projektarbeit mit dem Schwerpunkt- Thema „Erneuerbare Energien“. In einer knappen Jury- Entscheidung behielten die Schülerinnen und Schüler der RS/NMS Mürzzuschlag die Oberhand gegen die HS Mitterdorf. Damit gewann die Projektgruppe der Realschule/Neuen Mittelschule  Mürzzuschlag nicht nur die Trophäe des neu geschaffenen Umwelt-Oscar, sondern auch ein stolzes Preisgeld. Groß war die Freude natürlich auch bei den betreuenden Projektlehrerinnen ILSE DIERER und ANDREA LEITNER, beim gesamten Kollegium und dem Schulleiter JOHANN SCHELLNEGGER. Erste Gratulationen kamen umgehend vom Direktor der Mürzer Handelsakademie als Partnerschule der Neuen Mittelschule Mürzzuschlag, ERICH LEITENBAUER, und dem Schulqualitäts-Manager des Bezirks, BSI FERDINAND PALLER.

Comments