HOME‎ > ‎Veranstaltungen‎ > ‎

Wienexkursion der 3. Klassen

veröffentlicht um 02.02.2012, 04:54 von Unbekannter Nutzer

Exkursion der 3. Klassen am 1. Februar 2012 nach Wien

 

Wien liegt in Sibirien…?

 

Die Bundeshauptstadt bei Sonnenschein und Frost.

Auch Mutter Natur hatte unseren 3.Klassen anlässlich ihrer Wien-Fahrt einiges zu bieten…

Das gebotene Programm bot reichlich Abwechslung und kam bei unseren Schülerinnen und Schülern sehr gut an: Vormittags ein Besuch im Naturhistorischen Museum, danach ein Abstecher in die berühmte Hofkonditorei Demel mit dem Marzipan-Museum. Anschließend ging es nach einer wohlverdienten Mittagspause bei „Mäckie“ hinauf auf den Stephansdom - zur Pummerin. Doch auch unterirdisch hält Wiens Wahrzeichen Attraktionen bereit: Die Katakomben mit jeder Menge schauriger Gebeine waren nichts für schwache Nerven.

Wie auch die Busfahrt mit einem Komfortbus des Reiseunternehmens Mayer am Semmering! Ein plötzlicher Steinschlag traf die Windschutzscheibe des Busses- und das kurz vor Wien. Der dabei verursachte Knall ließ bei den vorne sitzenden Lehrerinnen die Nerven flattern…

Abgesehen davon verlief der ganze Tag erfreulich reibungslos und harmonisch.

An dieser Stelle muss die Disziplin der teilnehmenden Jugendlichen aus den Klassen 3RS, 3RSa und 3HS lobend erwähnt werden: Es gab keinen einzigen Anlass zu einem strengen Ordnungsruf für die begleitenden Lehrerinnen Christina LILEK, Ilse DIERER und Andrea LEITNER – und das will bei 38 Mädchen und Knaben wohl etwas heißen!

Comments