2014/15: Neue Mittelschule von der 5. bis zur 8. Schulstufe

veröffentlicht um 13.09.2014, 01:47 von Johann Schellnegger
Nach intensiven Bauarbeiten im Sommer (die gesamte Schule wurde mit Brandschutztüren ausgestattet) fanden LehrerInnen und SchülerInnen zu Schulbeginn ein perfekt gereinigtes Schulhaus vor. Einen herzlichen Dank von dieser Stelle an die Stadtgemeinde Mürzzuschlag, den Schulwart und das Reinigungsteam. Seit Jahren können wir uns täglich auf ein sauberes Schulhaus freuen.

Für insgesamt 37 Schülerinnen und Schüler begann am 08.09.2014 ein neuer Abschnitt in ihrer Schullaufbahn. An der Neuen Mittelschule Peter Rosegger wird dem Übertritt von der Volksschule in die Neue Mittelschule besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Wir versuchen, diese Nahtstelle möglichst sanft zu gestalten. Bereits in der letzten Ferienwoche haben die LehrerInnen die Klassenräume für unsere neuen SchülerInnen freundlich gestaltet. In der 1. Schulwoche übernahmen die SchülerInnen der 5 RS Klasse die Aufgabe, den "Neuen" das Schulhaus zu zeigen. Man spürte gleich, dass sich die Kinder der 1. Klassen sofort wie "zu Hause" fühlten.

1.a: VtLn Karin Pink - Ringswirth
1.b: VtLn Christina Lilek, BEd

Wie im vergangenen Schuljahr stehen allen Schülerinnen und Schülern Netbooks zur Unterstützung im Unterricht zur Verfügung.

Beinahe alle Klassen- und Gruppenräume sind nun mit Notebook, Drucker, Beamer und Leinwand ausgestattet. Dies ist nur möglich, weil die Stadtgemeinde Mürzzuschlag als Schulerhalter und die Sparkasse Mürzzuschlag als Sponsor immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen haben und uns unterstützen.
Auch der Elternverein unserer Schule sei an dieser Stelle genannt.


Comments